LOB & KRITIK - Austrian AIRFEST 2019 WING AND WHEELS

Austrian AIRFEST 2019 Link
Direkt zum Seiteninhalt

LOB & KRITIK

INFO
Wir haben am Sonntag das Flugprogramm auf Grund der Wetterlage sehr rasch und ohne Unterbrechung bis 14:00 Uhr abgewickelt. Bei Windspitzen von bis zu 60 Kmh war es den Modellfliegern und unserem Doppeldecker für Rundflüge, der AN2, leider nicht mehr möglich zu fliegen.

Kurz nach Mittag hat sich im Raum Pinkafeld eine große Gewitterzelle entwickelt mit Zugrichtung Wien. Laut Wetterdienst des Flughafen Wiens sollte uns dieses schwere Gewitter gegen 15:00 Uhr erreichen. Um 13:00 Uhr waren die ersten Regenschauer bereits westlich des Flugplatzes Vöslau angelangt. Die Behörde sieht bei dieser Situation einen Abbruch der Veranstaltung vor. Da wir bereits alle wesentlichen Programmpunkte abgearbeitet hatten, haben wir uns zur frühzeitigen Beendigung der Veranstaltung entschlossen.
Wir ersuchen um Ihr Verständnis.   
  
Wir sind bemüht das Austrian AIRFEST laufend weiter zu verbessern. Dies gelingt uns nur mit Ihrer Hilfe als Besucher, dauert weniger als 1 Minute und ist anonym. Wir ersuchen um eine kurze Bewertung der für Sie besten Programmpunkte mit einem Schulnotensystem und der Möglichkeit für Lob und Kritik am Ende des Fragebogens.

1= sehr gut (darum würde ich 2020 wieder kommen)   
3=befriedigend (war ganz OK)   
5=Ungenügend (auf den hätte man verzichten können).   

Unter allen Bertungen die uns eine Emailadresse hinterlassen, verlosen wir zwei Tickets für den VIP Bereich beim nächsten Austrian AIRFEST 2020.

SOKO 2G Galeb

TRIKE mit GLEITER

ANTONOW Wiedenczyk

WHITE WING Formation

CESSNA L 19 "BIRD DOG"


BEECHCRAFT 18 C45

CAR SHOW & ROCKET BIKE

Modellfluggeräte
AERO L-29 DELFIN

 JAK 55 "THE BEAST" -  

SWIFT S1 - BERTOSSIO

 BLANIK L-13 AC

 BAVARIAN BÜCKER

FOLLOW ME TEAM

 MXS - ZOLTAN VERES

 COMPACT Skydive

Patrouille REVA

TEAM BLANIX

T28 TROJAN


 POLIKARPOV PO2

P3 Flyers

SCHOOLBUS Dragster
Zurück zum Seiteninhalt