WINGS and WHEELS FAN - Austrian AIRFEST 2019 WING AND WHEELS

Austrian AIRFEST 2019 Link
Direkt zum Seiteninhalt

WINGS and WHEELS FAN

NEWS
Vielen Dank für Ihr Interesse am Austrian AIRFEST!
Diese Fanseite hält Sie am laufenden über den Fortschritt der Organisation des nächsten AIRFEST, bietet Ihnen Hintergrundinformationen, Sonderrabatte auf Tickets und spezielle FAN Angebote.  
An einem Frühlingstag im Jahr 1982 entschlossen sich Piloten eines polnischen Militärflugzeuges aus dem Land zu fliehen. Nach einem Zwischenstopp auf einer Wiese in der Nähe von Krakau und der Mitnahme ihrer Familien, schaffte es das Flugzeug in so geringer Höhe über das Gebiet der Tschechoslowakei nach Österreichs zu fliegen, dass weder das Radar des damaligen Warschauer Paktes, noch das Österreichische Radar, den Flieger entdeckten. Überraschend dann auch die Landung am Flughafen Wien-Schwechat. Die Piloten wurden als Luftpiraten in Österreich vor Gericht gestellt und mit einem typisch Österreichischen Urteil (auf Bewährung) entlassen. Heute leben die Familien in den USA und kommen extra zum Austrian AIRFEST.   
Das Flugzeug, die "WIEDENCZYK" (Wiener), kommt dafür aus einem polnischen Luftfahrtmuseum um den Flug noch einmal, diesmal legal, zu wiederholen.
Für das COMPACT SKYDIVE TEAM brauchen wir gleich mehrere Bilder um darzustellen was unsere Besucher erwartet.
Die Mitglieder des einzigartigen, professionellem Fallschirm Demo Team kommen aus der Slowakei und der Republik Tschechien. Bei den gezeigten Formationen sind die Fallschirme teilweise unten! und müssten eigentlich zusammenklappen...
Noch nie in Österreich zu sehen und an beiden Tagen am Austrian AIRFEST im Programm.    
FÜR KINDER LEIDER NICHT GEEIGNET!
Aber da wäre der tägliche Schulweg in wenigen Sekunden erledigt.
Über 20.000 PS beschleunigen diesen amerikanischen Schulbus mit eingebautem Jettriebwerk.
Ein einmaliges Erlebnis, das nur auf dem weiten Gelände einer Rennstrecke oder einem Flugplatz möglich ist.
Beim Motto "WINGS & WHEELS" kommen heuer auch die Fans von Dragstern, Oldtimern, US-Cars, Bikes und Customs in der neuen CAR SHOW AREA voll auf ihre Rechnung.
Und Kinder bis 14 Jahre brauchen in Begeleitung von einem Erwachsenen kein Ticket!
Ob die junge Dame wohl weiß, was auf sie zukommt, bei einem Flug mit unserem Red Bull XSglider Piloten Luca Bertossio? Ansehen und wer nach dem Ende noch so einen Flug machen möchte, einfach bei uns melden office@airevents.at.
Er ist erfolgreicher AIR RACE PILOT und ein hervorragender Kunstflug Pilot. STEFANO LANDI kommt aus Italien von seinem eigenen Flugplatz in der Nähe von Bologna.
Seine Extra 330 LX ist ein deutsches, zweisitziges Hochleistungsflugzeug für den Kunstflug.
Am Schlepptau ( ja, die ganze Strecke von Italien nach Vöslau) bringt er seinen Freund Luca Bertossio im Segelflugzeug mit.
Zwei tolle Kerle die das Fliegen wirklich im Blut haben.
 
Dragster

LUCA BERTOSSIO (Udine, Italien, 29 Jahre) -
World Advanced Glider Aerobatic Champion, der jünste Pilot der im Kunstflug 6 Gold, 6 Silber und 4 Bronze FAI Medaillien erreicht hat.
Er ist der offizielle Pilot des RED BULL  XSglider SWIFT S1.
Wenn man erleben will, was ein Pilot mit einem Flugzeug ohne Motor alles machen kann, dann sollten Sie diesen Showact nicht versäumen.

Focke - Wulf 190 der "WÜRGER" kommt!
Rund 19.500 Exemplare wurden von einem dem besten Jagdflugzeug der deutschen Luftwaffe im zweiten Welkrieg gebaut.  Heute ist nur mehr ein einziges Exemplar flugfähig in den USA erhalten. Der Deutsche Peter Hanusa hat sich daran gemacht das Flugzeug nach Originalplänen nachzubauen.
30 (dreißig) JAHRE hat er an seinem Traum gearbeitet und seit 2018 fliegt sie tatsächlich. Bei Austrian AIRFEST 2019 wird er uns dieses Jagdflugzeug vorstellen und seine unglaubliche Geschichte über den Bau berichten.
Aus der Schweiz kommen die P3 FLYERS!

"The Swiss Pilatus P3 warbird team" zählt mit seinem Display immer wieder zu den Höhepunkten bei Airshows in ganz Europa. Das zivile Kunstflugteam wurde bereits mehrmals zum besten Kunstflugteam - auch gegen die Jet Mitbewerber - vom Publikum gewählt. Sie können tiefer und näher beim Publikum ihre atemraubenden Manöver durchführen als die Jetformationen und auch im statischen Display am Boden bewundert und fotografiert werden.


"GRANDSTAND" - Tribüne
Erstmals gibt es heuer eine Tribüne beim Austrian Airfest.
300 Besucher können von einem erhöhten Sitzplatz aus die Airshow fast auf Augenhöhe erleben. Die Tribüne befindet sich im östlichen Teil des Besuchergeländes. Gleich neben der VIP Lounge und somit fast in der Mitte der Airshowvorführungen. Ideal auch zum Fotografieren mit der Sonne im Rücken.
Wie beim "Sit and Relax" Bereich haben wir auch hier eigene mobile WC Einheiten und eine Möglichkeit zum Kauf von Getränken, direkt im abgegrenzten Bereich, geschaffen.  
Vorverkaufstickets zur Zeit nur für FANS erhältlich.

"THE FLYING DRAGONS" - aus Polen
Ihre Airshow mit bis zu 10 motorisierten Paragleitern ist spektakulär, bunt und einzigartig in ganz Europa. Wir freuen uns diese Gruppe erstmals außerhalb von Polen in Europa präsentieren zu können.


Wir freuen uns schon die ersten Höhepunkte des Austrian AIRFEST 2019 ankündigen zu können:
Aus Ungarn kommt, und zum ersten Mal in Österreich zu sehen, einer der besten Airshow Piloten der Welt - Zoltan VERES.  




FAMILY and FRIENDS - Tische
Dem Wunsch einiger Fans folgend, haben wir einen eigenen Bereich mit Tischen, Sesseln und Sonnenschirm vorgesehen.
Es gibt die Möglichkeit entweder einen ganzen Tisch für 8 Personen zu buchen oder auch nur einzelne Sitzplätze an einem Tisch mit anderen Besuchern.
Der Tisch bzw. die Sitzplätze sind dann nur für Sie reserviert.
Auch hier gibt es eigene WC Einheiten im abgegrenzten Bereich.
Die Tickets ermöglichen auch einen unlimitierten Konsum von alkohlfreien Getränken von der eigenen Bar im FAMILY and FRIENDS Bereich.  

Die  amerikanische BEECHCRAFT 18 C45 H Expeditor - das zweimotorige Transportflugzeug der USAF von 1946 bis 1951.
Wir hoffen, das auch dieses Jahr die alten Motoren den Flug nach Vöslau überstehen werden und wir diesen glänzenden Vogel wieder präsentieren können.     


BÜCKERTREFFEN beim Austrian AIRFEST 2019



Die meisten Bückerpiloten versperren ihren Flugzeug Schatz im Hanger. Nur an seltenen Tagen und nur wenn das Wetter peferkt ist, hohlen sie ihr bestes Stück hervor. Und dennoch gibt es einige waghalsige Piloten, die mit ihren alten Doppeldeckern die weite Reise aus Deutschland, der Schweiz und Tschechien auf sich nehmen, im offenen Cockpit hunderte Kilometer durch Wind und Wetter fliegen, um zum Bückertreffen 2019 und zum Austrian AIRFEST 2019 kommen.

Sie sollten schon alleine wegen diesem einmaligen Erlebnis, das Austrian AIRFEST 2019 nicht versäumen.
"WINGS AND WHEELS"
ist das Motto für unser nächstes Austrian AIRFEST 2019. Da die Entwicklung der Flugzeuge lange Zeit auch durch berühmte Namen wie Porsche, Mercedes oder BMW erfolgte und der Flugplatz Vöslau-Kottingbrunn lange Zeit als Gelände für Test- und Rennfahren benutzt wurde, bietet sich dieses Motto an.

DAS STÄRKSTE MOTORRAD DER WELT
Zugesagt haben bereits Gert Habermann mit seinem 7000 PS starken
"ROCKET BIKE" - beschleunigt auf der 1/4 Meile auf 640 KM/h und
"SCHOOLBUS" MIT JETTURBINE
ein Dragster der besonderen Art. In dem Fahrzeug wurde ein Jettriebwerk mit Nachbrenner und einer Leistung von 20.000 PS bzw. 10.000 KG Schubkraft eingebaut. Treibstoffverbrauch auf 402m (1/4 Meile) 160 Liter.


Zurück zum Seiteninhalt